News und Trends

Wir von C.A.T.S. Projektservice planen und beraten in allen Bereichen der technischen Gebäudeausrüstung. Erhalten Sie einen Überblick über unsere Leistungen in der gewerkebezogenen Übersicht und überzeugen Sie sich.

Neue Version C.A.T.S. 2020.2 mit stärkerem BIM Package veröffentlicht

Die neueste Version C.A.T.S. 2020.2 unserer Tochter C.A.T.S. Software wurde veröffentlicht.

Weiterhin freuen wir uns über ein noch leistungsstärkeres BIM Package, welches erstmals mit dieser Version angewendet werden kann.

Für mehr Informationen nutzen Sie die Website: http://cats-software.com/blog-uebersicht/

Neuer Geschäftsführer ab 01.12.2019 bei unserer Tochter C.A.T.S. Software GmbH

Zum neuen Geschäftsführer der C.A.T.S. Software GmbH wurde Dipl.-Informatiker Klaus Benthin berufen. Er tritt die Nachfolge von Andreas Schwab an, der nach 30 Jahren in den Ruhestand getreten ist. Klaus Benthin ist seit den Gründertagen im Unternehmen tätig und hier in der Software-Entwicklung u.a. im Gewerk 3D-Lüftung federführend aktiv.

„Die TGA ist eine Wachstumsbranche, in der C.A.T.S. nach wie vor glänzend aufgestellt ist“, so Benthin. C.A.T.S. Software zeichnet sich durch Kundenorientierung, Flexibilität und Innovation aus.

Building Information Modeling (BIM) spielt hierbei eine maßgebliche Rolle. Als Komplettanbieter aller Gewerke der TGA hat C.A.T.S. die innovationstreibende Kraft von praxisorientiertem BIM früh erkannt. Benthin: „C.A.T.S.-Anwendungen sind stets auf dem neuesten Stand der Technik, fest im BIM-Prozess verankert und zukunftssicher“.

Zum neuen Geschäftsführer der C.A.T.S. Software GmbH wurde Dipl.-Informatiker Klaus Benthin berufen. Er tritt die Nachfolge von Andreas Schwab an, der nach 30 Jahren in den Ruhestand getreten ist. Klaus Benthin ist seit den Gründertagen im Unternehmen tätig und hier in der Software-Entwicklung u.a. im Gewerk 3D-Lüftung federführend aktiv.

„Die TGA…

Die C.A.T.S. Version 2019.1 besteht aus der Portierung auf die AutoCAD Version 2019 und die BricsCAD Version V19, sowie neuen Funktionen und einem integrierten BIM-Viewer. Unterstützt werden die AutoCAD Versionen 2013 - 2019 und die BricsCAD Versionen V17, V18 und V19. Für diese Version wird ein neuer Autorisierungscode benötigt.